Beeinflussen Sie selbst die Darstellung!

Normale Farbdarstellung    Klein     Mittel     Groß
Inverse Farbdarstellung      Klein     Mittel     Groß

 
 

ACCESSIBILITY-Page

Die Computerecke

Herzlich willkommen in meiner Computerecke

Zurück zur Hauptseite der Computerecke

Sendung vom 2. bis 4. November 2019

Unwiderrufliches Vernichten von Daten einer Festplatte

Ihr rechner ist kaputt und kann nicht repariert werden! Eine Entsorgung ist somit erforderlich. Aber was geschieht mit den Daten, die sich auf dem nicht reparablen Computer befinden?

Sie sollten die Festplatte unbedingt entnehmen und sich diese persönlich aushändigen lassen. Anschließend müssen Sie versuchen, die Daten mit einem bestehenden Computersystem zu verbinden. Voraussetzung hierzu bietet eine Dockingstation, in die eine Festplatte gestekct wird. Weiterhin wird besagte Dockingstation per USB mit einem lauffähigen Computersystem verbunden. Jede auf der Festplatte existierende Partitioon generiert ein eigenes Laufwerk und ist somit normal zugänglich.

Dockingstationen sind im Handel erhältlich und kosten zwischen 35 und 40 Euro. Bei Amazon wird man mit den Suchbegriffen "Inateck Dockingstation" fündig.

Nachdem man die Daten evtl. kopiert und somit gesichert hat, können diese unwiderruflich gelöscht und somit vor ungewolltem Zugriff geschützt werden. Nehmen wir mal an, auf einem Computersystem befindet sich eine Festplatte. Diese erhält in DISKPART die numerische Zuordnung mit der Ziffer 0 und sollte unbedingt in Ruhe gelassen werden. Nach Herstellung der USB-Verbindung mit der Dockingstation erhält die zu löschende Platte in der Regel die Ziffer 1, was natürlich vor jeder Löschaktion unbedingt überprüft werden muß.

Nach Aufruf von DISKPART über die Eingabeaufforderung müssen folgende Unterbefehle angewendet werden:

Eine detaillierte Dokumentation zum Befehl DISKPART erhalten Sie hier!

Auswahl von Nachrichten aus dem Heise-Newsticker
Der Screenreader schweigt - läuft der Rechner überhaupt noch?

Gerade bei modernen rechnern, die mit SSD-Platten ausgerüstet sind, kann man sehr schwer beurteilen, ob besagter Computer überhaupt noch läuft. Ich zeige 3 Möglichkeiten, die gegenseitig ergänzend für eine Klärung der Situation sorgen.

Iphohne Handbuch

Sie empfinden, im Rahmen Ihrer Handhabung des Iphones zu unsicher zu sein und wünschen sich mehr Grundwissen? Dann ist vielleicht das große iPhone-Grundhandbuch der TIBS e. V. das richtige für Sie! Auf diese Weise steht Ihnen ein umfangreiches Nachschlagewerk zur Verfügung, und Sie können sich gutes Wissen aneignen, um das Smartphone besser und routinierter zu bedienen.

Zurück zur Hauptseite der Computerecke

1999 � Copyright by Matthias Hänel, Norderstedt
Letzte Änderung 3.11.2019