Beeinflussen Sie selbst die Darstellung!

Normale Farbdarstellung    Klein     Mittel     Groß
Inverse Farbdarstellung      Klein     Mittel     Groß

 
Startseite > Tips und Hinweise zur Gestaltung von Internet-Auftritten > PDF-Dateien
 

ACCESSIBILITY-Page

Tips und Hinweise zur Gestaltung von Internet-Auftritten

PDF-Dateien

Viele Zusatzinformationen werden im Rahmen von PDF-Dateien angeboten. Die Tendenz ist steigend. PDF steht für "Portable document format". Es handelt sich hierbei um ein von Adobe entwickeltes Verfahren, Daten im ursprünglichen Präsentationsformat unabhängig von der Plattform des sendenden und empfangenden Systemes zu übermitteln. Um diese Daten verarbeiten und lesen zu können, muß auf dem Zielrechner der sogenannte Acrobat-Reader installiert sein.

Damit Screenreader einen Zugriff auf das PDF-Format haben, hat auch das Unternehmen Adobe für den Acrobat-Reader eine MSAA-Schnittstelle entwickelt. In diesem Zusammenhang wird emphohlen, die Version 7 in Deutsch zu installieren. Die entsprechende Installationsdatei können Sie von der Adobe Downloadseite herunterladen.

Obwohl eine MSAA-Schnittstelle existiert, und somit Screenreader uneingeschränkten Zugriff auf den Acrobat-Reader haben sollten, muß in diesem Zusammenhang vor überschwänglichem Optimismus gewarnt werden. Die Schnittstelle schafft es nämlich nicht, alle in PDF möglichen Datenformen zu verarbeiten. Das PDF-Format sieht auch die Übermittlung und Darstellung von grafischen Informationen vor, und hier versagen - wie im anderen Zusammenhang auch - die für Blinde entwickelten Zusatzsysteme. Original eingescannte Schriften, die nicht von OCR-Software verarbeitet sind und ebenfalls in PDF gespeichert werden können, sorgen für Probleme. Ähnliche Schwierigkeiten entstehen bei wissentlich oder unwissentlich geschützten PDF-Dateninhalten.

Auch wenn ich mich als Gegner von speziellen Textversionen sehe, sollte allen Anbietern von Daten im PDF-Format emphohlen werden, die Dateien parallel z.B. im HTML-, EXCEL oder WORD-Format bereitzustellen.

Ergänzende Hinweise von Fabian Keil

1999 Copyright by Matthias Hänel, Norderstedt
Letzte Änderung 4.7.2005