Beeinflussen Sie selbst die Darstellung!

Normale Farbdarstellung    Klein     Mittel     Groß
Inverse Farbdarstellung      Klein     Mittel     Groß

 
Startseite > Tips und Hinweise zur Gestaltung von Internet-Auftritten > Sprechende Internetseiten
 

ACCESSIBILITY-Page

Tips und Hinweise zur Gestaltung von Internet-Auftritten

Sprechende Internetseiten

Mit Hilfe von CSS-Eigenschaften stehen ab Version 2.0 Möglichkeiten bereit, formatierten Text der Sprachausgabe von Audio-Systemen zur Verfügung zu stellen. Auf diese Weise kann man mit vielfältigen Angaben die Sound-Kontrolle beeinflussen. Sprecherstimmen sind in Bezug auf Stimmhöhe, Sprechgeschwindigkeit, Lautstärke, Pausen und räumlicher Ortung voll variabel. Auch die Einbindung von begleitenden Hintergrundpassagen ist im Sprachschatz vorgesehen.

Jedoch läßt die Hard- und Software der heute gängigen Computersysteme eine Umsetzung der bereits sehr ausgereift wirkenden Syntax nicht zu. Selbst unter Verwendung aktueller Browser wie dem Internet Explorer 6.0 bleiben die Lautsprecher und Kopfhörer stumm. Wer also versucht, seine Internetseiten mittels der CSS-Sprache 2.0 sprechend zu gestalten, sorgt bis auf weiteres bedauerlicherweise für herbe Enttäuschungen.

Eine spezielle Sprachausgabe für Blinde und Sehbehinderte wird in einem separaten Abschnitt erläutert.

1999 Copyright by Matthias Hänel, Norderstedt
Letzte Änderung 19.9.2006