Beeinflussen Sie selbst die Darstellung!

Normale Farbdarstellung    Klein     Mittel     Groß
Inverse Farbdarstellung      Klein     Mittel     Groß

 
Startseite > Mit Blindenschrift und Computer ins Internet > Der WEBFORMATOR
 

ACCESSIBILITY-Page

Mit Blindenschrift und Computer ins Internet

Der WEBFORMATOR

Der WEBFORMATOR ist ein Zusatzprogramm, das die vom Internet Explorer ab Version 5.5 bereitgestellten Internetseiten umgestaltet. Diese Umgestaltung ist mit dem Ziel verbunden, Blinde und Sehbehinderte zu unterstützen, indem sie mittels ihrer eingesetzten Screenreader die Informationen möglichst unproblematisch lesen sowie alle wichtigen Navigations-, Bedienungs- und Eingabeelemente einer Seite simpel und einheitlich bedienen können.

Der WEBFORMATOR verfügt über keine eigene Sprachfunktion. Er kann somit nur genutzt werden, wenn sich auf dem entsprechenden Rechner bereits ein Screenreader befindet, oder der Bildschirm mit den Augen gelesen werden kann. Letzteres ist außerordentlich sinnvoll, wenn sich Personen im Besitz ihrer normalen Sehkraft einen Eindruck darüber verschaffen möchten, wie sich die Gestaltung von Internetseiten für Blinde auswirkt.

Der Aufruf dieses Programmes erfolgt ausschließlich durch den Internet Explorer. Andere Browser wie FIREFOX werden leider vom WEBFORMATOR nicht unterstützt. Nachdem man den WEBFORMATOR erfolgreich installiert hat, ist somit kein entsprechender Aufruf im Desktop oder dem Startmenü zu finden. Statt dessen ist eine deutliche Veränderung der aufgerufenen Internetseiten spürbar. Möchte man auf die Services dieser Software verzichten, muß die F12-Taste betätigt werden, und alle Funktionalitäten dieses Programmes verschwinden, bis man erneut auf die F12-Taste drückt.

Mit dem WEBFORMATOR setzt die Firma Frank Audiodata, die zwischenzeitlich von der Baum Retec AG übernommen wurde, neue Maßstäbe. Der Bezug des Programmes ist nämlich kostenlos. Man muß lediglich vor dem Download ein Formular ausfüllen, damit sich der Anbieter einen Überblick darüber verschaffen kann, wer das Programm nutzt. Die Nutzung ist somit auch für Kunden von Konkurrenzunternehmen der Baum Retec AG offen.

Der WEBFORMATOR verfügt im Rahmen seiner Funktionalitäten über einige Stärken, die sehr beachtlich sind. Er besitzt einen Tabellennavigator, mit dessen Hilfe man sich in Tabellen geordnet zwischen Spalten und Zellen bewegen kann. Weiterhin ist es möglich, Seiten zu lesen, die in Flash programmiert sind. Außerdem ist das Programm in der Lage, optional den Internet Explorer zu veranlassen, ein ständiges Neuladen von Seiten zu unterbinden. Gegen die Auswirkungen des oft gefürchteten automatischen Refreshes gibt es somit eine greifbare technische Lösung.

Mit dem WEBFORMATOR ist der Baum Retec AG ein bedeutender Schritt gelungen, Blinden und Sehbehinderten ein Werkzeug in die Hand zu geben, um mit der schnellen Entwicklung in der multimedialen Welt noch besser Schritt zu halten.

Der WEBFORMATOR kann von der offiziellen WEBFORMATOR-Seite heruntergeladen werden. Sie erhalten eine normale Installationsdatei, die von Ihrem WINDOWS-Betriebssystem zum Einrichten neuer Programme verarbeitet wird.

1999 © Copyright by Matthias Hänel, Norderstedt
Letzte Änderung 3.9.2009