Beeinflussen Sie selbst die Darstellung!

Normale Farbdarstellung    Klein     Mittel     Groß
Inverse Farbdarstellung      Klein     Mittel     Groß

 
Startseite > Chronik dieser Homepage
 

Chronik dieser Homepage

Aktuelles Jahr 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007
2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000
1999

Ab 24. November 2001

Der Titel des Abschnittes Angenehme Überraschungen und Enttäuschungen im Rahmen der Reise durch das WEB wurde geringfügig abgeändert, um einem positiveren Formulierungsstil zu entsprechen. Dort wird ab sofort die Möglichkeit beschrieben, wie Blinde und Sehbehinderte selbst ihren "Lottoschein" ausfüllen und abgeben können. Weiterhin wurde die Reihenfolge der Beispiele geändert. Zukünftig erscheinen zunächst positive und anschließend die ungünstigeren Beispiele von Internet-Auftritten im Rahmen der sogenannten WEB-Reise. Dabei verzichte ich zukünftig auf die Ausführungen bezogen auf die "Teleauskunft", da Blinde inzwischen dort recht gut gesuchte Telefonnummern heraussuchen können, sofern ihr System einigermaßen auf dem aktuellen Stand gehalten wird.

Ab 10. November 2001

Es gibt einen neuen Abschnitt, der sich mit dem Bildschirmlayout von Internet-Auftritten befaßt.

Ab 4. November 2001

Die Aufbereitung von Schrift und Layout erfolgt ab sofort mittels CSS (Cascading Style Sheet). Damit die Seiten entspannt und nicht anstrengend gelesen werden können, wurde ein schwarzer Hintergrund und weiße Schrift gewählt. Überschriften und Links haben dabei helle Farben, die sich deutlich vom Hintergrund abheben. Ich habe dabei versucht, den sehbehinderten Lesern entgegen zu kommen und bedanke mich in diesem Zusammenhang bei Nothburga Karnutsch für die beratende Unterstützung.

Ab 20. Oktober 2001

Es existiert ein neuer Abschnitt, der sich mit speziellen Textversionen für Blinde und Sehbehinderte befaßt.

Ab 3. Oktober 2001

Im Abschnitt Die Sprachausgabe kann jetzt eine Hördemonstration bezogen auf die Eloquenz-Sprachausgabe aufgerufen werden.

Ab 30. September 2001

Der Abschnitt Enttäuschungen und angenehme Überraschungen im Rahmen der Reise durch das WEB wurde um 2 Absätze ergänzt. Dort gehe ich auf die Problematik der Autorentools und das wohl bald zu verabschiedende Gleichstellungsgesetz ein.

Ab 22. September 2001

Der Abschnitt Bilder, Grafiken, Images wurde überarbeitet.

Ab 8. September 2001

Im Abschnitt Enttäuschungen und angenehme Überraschungen im Rahmen der Reise durch das WEB befindet sich nicht mehr das Beispiel bezogen auf "WILHELMTEL", da dort inzwischen die Preise in Tabellenform vorliegen. Weiterhin sind die Abschnitte bzw. Rubriken

überarbeitet worden. Die Rubrik Tips und Hinweise zur Gestaltung von Internet-Auftritten enthält jetzt eine Einleitung.

Ab 22. Juli 2001

Die ursprüngliche Rubrik
Auch Blinde und Sehbehinderte befinden sich auf der Datenautobahn
wurde entfernt und in die neuen Rubriken

aufgeteilt. Der Aufruf zu meinem Bild ist aus der Startseite verschwunden und in die Rubrik Zu meiner Person verlegt worden.

Ab 18. Juli 2001

In der Rubrik Windows-Zugang für Blinde existieren jetzt neue Abschnitte, in denen besonders geeignete Software behandelt wird. Zunächst geht es um ein Programm, mit dessen Hilfe man u.a. SMS-Nachrichten versenden kann.

Ab 8. Juli 2001

Da auf dieser Homepage einige Beispiele bezüglich günstiger und ungünstiger WEB-Gestaltung existieren, erfolgt ab sofort ein zusätzlicher Hinweis. Die anschließenden Beispiele wurden aktualisiert. Das ZDF habe ich aus der Beispielsammlung entfernt, da deren WEB-Angebot inzwischen recht gut nutzbar ist.

Ab 1. Juli 2001

Es existiert ein neuer Abschnitt, der sich mit dem Thema Lauftext befaßt.

Ab 16. Juni 2001

Der akustische Begrüßungstext ertönt ausschließlich per Anforderung und nicht mehr automatisch. Außerdem steht nur noch das klassische Gästebuch zur Verfügung, weil im akustischen Gästebuch so gut wie keine Eintragungen aufgesprochen wurden.

Ab 10. Juni 2001

Aufgrund aktueller Anlässe habe ich die Schwierigkeiten der Finanzierung von Blindenschriftliteratur und Braillezeilen noch detaillierter beschrieben.

Ab 2. Juni 2001

Die Navigation der Rubriken

wird verbessert. Dies wirkt sich günstig auf die Ladezeiten aus, da nicht mehr die gesamte Rubrik sondern nur der abhängig vom Lesevorgang relevante Abschnitt vom Server geholt wird. Dadurch lassen sich zukünftig neue Abschnitte besser in das Dokumentennetzwerk integrieren, und im Rahmen eines geladenen Dokumentes sind jetzt alle Links eindeutig. Es handelt sich somit abgesehen von der Korrektur einer im Text existierenden Fax-Nummer um eine technische und keine inhaltliche Verbesserung.

Ab 19. April 2001

Es existieren jetzt spezielle Hinweise zum Copyright.

Ab 1. April 2001

In der Rubrik Windows-Zugang für Blinde gibt es jetzt auch Verweise zu Download-Möglichkeiten für Demo-Versionen von Screenreadern.

Ab 30. März 2001

Versuchsweise gibt es jetzt ein zusätzliches Gästebuch, in das man sich per Telefonanruf akustisch eintragen kann.

Ab 29. März 2001

Es existiert ein neuer Abschnitt, der sich mit FLASH beschäftigt.

Ab 10. März 2001

Im Abschnitt Navigation auf Internet-Seiten wird auf die Existenz der Produkte WEBFORMATOR und WEBWIZARD hingewiesen.
Es gibt jetzt einen neuen Abschnitt, wo auf die Problematik im Zusammenhang mit Formularen auf Internet-Seiten eingegangen wird.
Der Hinweis auf Bezugsquellen hilfreicher Software erfolgt jetzt in einem separaten Abschnitt.

Ab 7. Januar 2001

Jeder Besucher wird von mir akustisch begrüßt.

Ab 6. Januar 2001

Im Abschnitt Enttäuschungen und angenehme Überraschungen im Rahmen der Reise durch das WEB wurde aufgrund mehrfacher Anregungen auf das Beispiel der "Bildzeitung" verzichtet. Statt dessen gehe ich jetzt auf das Informationsangebot von "Wilhelm Tel" ein.

Aktuelles Jahr 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007
2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000
1999

1998 Copyright by Matthias Hänel, Norderstedt
Letzte Änderung 18.3.2014